Grundlagen und Handhabung des LVS-Gerätes „Theorie“

0

Am 28.11.2019 trafen 18 Teilnehmer im BRK-Haus in Passau für den theoretischen Teil für die Handhabung des LVS-Gerätes. Diese Ausbildung ist eine wichtige Vorstufe für die Ausbildung am Lawinenverschüttetensuchgerät (LVS-Gerät) im Gelände und vermittelt theoretische Grundlagen über den Aufbau und die Funktion sowie die richtige Handhabung eines LVS-Geräts. Unter anderem werden das Feldlinienverfahren, verschiedene Suchstrategien und der Ablauf bei einer Lawinenverschüttetensuche mit dem LVS-Gerät erläutert.

Alle Teilnehmer ware hochkonzentriert bei der Sache und stellten auch fleisig Fragen an den Ausbilder Willi Häusler. Sie konnten vieles für die Praxis mitnehmen.

Hier noch einige Endrücke des Abends.

Share.

Leave A Reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.