Skip to content Skip to footer

Datenschutzhinweise, Stand 20.12.2021

Im Folgenden informieren wir über die Verarbeitung personenbezogener Daten bei der Nutzung unserer Website sowie der Inanspruchnahme von Dienstleistungen der Sektion Passau des Deutschen Alpenvereins.

Personenbezogene Daten sind alle Daten, die auf Sie persönlich beziehbar sind, z.B. Ihr Name, Ihr Geburtsdatum, Ihre Kontaktdaten (Adresse, E-Mail-Adresse, Telefon-/Handynummer etc.), Ihr Familienstand oder Ihre Bankverbindung.

Verantwortlicher gemäß Art. 4 Nr. 7 EU-Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) ist der Sektion Passau des DAV e.V., vertr. d. d. Vorsitzenden, Neuburger Straße 118, 94036 Passau, Telefon: +49 (0)851 2361, Fax: +49 (0)851 2529, E-Mail: info@alpenverein-passau.de.

Wir nehmen den Datenschutz ernst und verarbeiten Ihre Daten nur, wenn uns hierfür eine Rechtsgrundlage vorliegt.

Zugriff auf personenbezogene Daten haben bei der Sektion Passau nur solche Personen, die diese Daten zur Durchführung ihrer Aufgaben innerhalb der verantwortlichen Stelle benötigen, die über die gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz informiert sind und sich verpflichtet haben, diese einzuhalten.

Wir unterhalten aktuelle technische Maßnahmen zur Gewährleistung des Schutzes personenbezogener Daten. Diese werden dem aktuellen Stand der Technik jeweils angepasst.

Personenbezogene Daten werden von uns nur so lange gespeichert, als es zur jeweiligen Zweckerreichung erforderlich ist, gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen oder die Daten zur Sicherung, Durchsetzung oder Abwehr von Forderungen und Ansprüchen durch uns erforderlich sind.

Verarbeitung personenbezogener Daten bei Besuch unserer Webseiten

Beim Aufrufen unserer Webseiten werden durch den auf Ihrem Endgerät zum Einsatz kommenden Browser automatisch Informationen an den Server unserer Webseiten gesendet. Diese Informationen werden temporär in einem sog. Logfile gespeichert. Folgende Informationen werden dabei und bis zur automatischen Löschung gespeichert:

  • IP-Adresse des anfragenden Rechners,
  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs,
  • Name und URL der abgerufenen Datei,
  • die übertragene Datenmenge,
  • Website, von der aus der Zugriff erfolgt (Referrer-URL),
  • Meldung über erfolgreichen Abruf,
  • verwendeter Browser und ggf. das Betriebssystem Ihres Rechners sowie der Name Ihres Access-Providers.

Die genannten Daten sind technisch erforderlich, um Ihnen unsere Webseiten anzuzeigen und die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten. Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DS-GVO.

Einsatz von Cookies

Wir setzen auf unseren Webseiten Cookies ein. Diese sind zum einen funktionale Cookies, die erforderlich sind, um Ihnen unsere Webseiten stabil zur Verfügung stellen zu können. Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO.

Zum anderen setzen wir – sofern Sie uns Ihr Einverständnis dafür erteilen – auch nicht-funktionale Cookies ein, um das Besucheraufkommen auf unseren Webseiten zu analysieren. Nähere Informationen hierzu finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie: http://dev2.alpenverein-passau.de/cookie-richtlinie-eu/.

Einbindung von Drittdiensten

Auf unseren Webseiten finden Sie des Weiteren Links zu unseren Social-Media-Seiten von

  • Facebook (Facebook Ireland Limited., 4 Grand Canal Square, Dublin 2, Ireland),
  • Instagram (ein Unternehmen der Facebook Ireland Limited., 4 Grand Canal Square, Dublin 2, Ireland),
  • Twitter (Twitter International Company, One Cumberland Place, Fenian Street, Dublin 2, D02 AX07 Ireland) und
  • youtube (ein Unternehmen der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, California 94043, USA).

Diese Links sind mit den entsprechenden Logos der Social-Media-Plattformen gekennzeichnet. Klicken Sie auf diese Logos, werden Sie über Ihren Browser auf die jeweiligen Plattformen weitergeleitet.

Wir weisen darauf hin, dass hierbei auch Daten in die USA transferiert werden und dort ein niedrigeres Datenschutzniveau herrscht als in der EU.

Sind Sie bei einer oder mehrere dieser Plattformen registriert und eingeloggt, kann die jeweilige Social-Media-Plattform Ihren Besuch unserer Webseiten Ihrem jeweiligen Social-Media-Konto zuordnen.

Zwecke und Umfang der Datenverarbeitung durch die Social-Media-Plattformen sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen

Auf den Webseiten wird zudem der Kartendienst der Maptiler AG, Höfnerstraße 98, Unterägeri, Zug 6314, Schweiz eingesetzt. Die Datenschutzhinweise dieses Anbieters finden Sie unter: https://www.maptiler.com/privacy-policy/.

Verarbeitung personenbezogener Daten bei der Kurs-/und Tourenanmeldung

Melden Sie sich für einen Kurs oder eine Tour an, geben Sie uns die in der Anmeldemaske mit * versehenen personenbezogenen Daten (Name, Vorname, Eingliederung in einen Ermäßigtentarif, Mitgliedsstatus, Mitgliedsnummer, E-Mail und Telefonnummer sowie Adressdaten) an. Die Daten werden mit Ihrer Einwilligung an andere Kursteilnehmer/-innen zum Zweck der Bildung von Fahrgemeinschaften und/oder an die die Kurs- und Tourenleiter/-in zum Zweck der Information und Kommunikation weitergegeben und von diesen verarbeitet.

Die Bezahlung der Kurse und Touren erfolgt über die in Deutschland ansässige Yolawo UG (haftungsbeschränkt). Wir haben mit diesem Dienstleister erforderliche datenschutzrechtliche Vereinbarungen zum Schutz Ihrer Daten getroffen. Die Datenschutzhinweise der Yolawo UG finden Sie hier: https://yolawo.de/datenschutz/.

Verarbeitung personenbezogener Daten bei Besuch unserer Facebook und Instagramm-Auftritte

Zusätzlich zu unserer Webseite bieten wir Ihnen die Möglichkeit, über die Internetplattformen Facebook und Instagramm Informationen über unsere aktuellen Angebote zu erfahren oder mit uns und anderen Nutzern zu interagieren, sodass wir unsere Angebote stets verbessern und für Sie interessanter ausgestalten können. Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DS-GVO.

Der Anbieter Facebook Ireland Limited. („Facebook“), 4 Grand Canal Square, Dublin 2, Ireland stellt uns als Seiten-Administrator zusammengefasste statistische Daten zur Verfügung, die uns Aufschluss darüber geben, wie die Seiten-Nutzer auf unserer Seite interagieren (sog. Seiten-Insights). Nähere Informationen hierzu finden Sie unter folgendem Link:

https://www.facebook.com/legal/terms/information_about_page_insights_data.

Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenverarbeitung durch Facebook erhalten Sie in der Facebook-Datenschutzrichtlinie unter https://www.facebook.com/about/privacy/update.

Verwendung von Personenfotos

Die Sektion verwendet Fotos von Veranstaltungen, auf denen Mitglieder und andere Personen erkennbar sind, zur Illustration von Berichten in Print- und Online-Medien (Tageszeitung, Homepage, Soziale Medien, Informationsbroschüren der Sektion). Die Sektion geht von einer konkludenten Einwilligung der abgebildeten Personen zur Verwendung der Bilder im Rahmen der vorgenannten Zwecke, auch mit Nennung ihres Namens, aus. Ein Widerspruch zur Veröffentlichung des Bildes muss sofort bei der fotografierenden Person erfolgen, spätere Widersprüche können in der Regel nicht mehr berücksichtigt werden.

Externe Links

Zu Ihrer Information finden Sie auf unseren Seiten Links, die auf Seiten Dritter verweisen. Soweit dies nicht offensichtlich erkennbar ist, weisen wir Sie darauf hin, dass es sich um einen externen Link handelt. Die verantwortliche Stelle hat keinerlei Einfluss auf den Inhalt und die Gestaltung dieser Seiten anderer Anbieter. Die Garantien dieser Datenschutzerklärung gelten daher für externe Anbieter nicht. 

Ihre Rechte

Sie haben das Recht, von uns jederzeit über die zu Ihnen bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten Auskunft zu verlangen (Art. 15 DS-GVO). Dies betrifft auch die Empfänger oder Kategorien von Empfängern, an die diese Daten weitergegeben werden und den Zweck der Speicherung.

Zudem haben Sie das Recht, unter den Voraussetzungen des Art. 16 DS-GVO die Berichtigung und/oder unter den Voraussetzungen des Art. 17 DS-GVO die Löschung und/oder unter den Voraussetzungen des Art. 18 DS-GVO die Einschränkung der Verarbeitung zu verlangen. Ferner können Sie unter den Voraussetzungen des Art. 20 DS-GVO jederzeit eine Datenübertragung verlangen.

Im Fall einer Verarbeitung personenbezogener Daten zur Wahrnehmung berechtigter Interessen (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO), können Sie der Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen. Im Fall des Widerspruchs haben wir jede weitere Verarbeitung Ihrer Daten zu den vorgenannten Zwecken zu unterlassen, es sei denn

–     es liegen zwingende schutzwürdige Gründe für eine Verarbeitung vor, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder

–     die Verarbeitung ist zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich.

Des Weiteren können Sie Ihre einmal erteilte Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DS-GVO) jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen mit der Folge, dass eine weitere Verarbeitung ab diesem Zeitpunkt nicht mehr erfolgt (Art. 7 Abs. 3 DS-GVO).

Möchten Sie von einem der oben genannten Rechte Gebrauch machen oder haben Sie Anregungen hierzu, genügt eine E-Mail an datenschutz@alpenverein-passau.de. Sie können uns natürlich auch gerne einen Brief an folgende Adresse senden oder faxen: Sektion Passau des DAV e.V., Neuburger Strasse 118, 94036 Passau, Fax: +49 (0)851 2529.

Ferner haben Sie gemäß Art. 77 Abs. 1 DS-GVO die Möglichkeit, sich bei der zuständigen Aufsichtsbehörde über datenschutzrechtliche Sachverhalte zu beschweren.

Für nähere Informationen verweisen wir auf den vollständigen Text der DS-GVO, welcher im Internet unter https://dsgvo-gesetz.de/ verfügbar ist.

Zweckänderungen der Verarbeitung und Datennutzung

Da sich auf Grund des technischen Fortschritts und organisatorischer Änderungen der eingesetzten Verarbeitungsverfahren ändern/weiterentwickeln können, behalten wir uns vor, die vorliegenden Datenschutzhinweise gemäß den neuen technischen Rahmenbedingungen weiterzuentwickeln. Wir bitten Sie deshalb die Datenschutzhinweise unserer Sektion auf unserer Webseite von Zeit zu Zeit zu überprüfen. Sollten Sie mit den im Verlaufe der Zeit auftretenden Weiterentwicklungen nicht ein- verstanden sein, so können Sie schriftlich, gemäß Art 17 EU-DSGVO, eine Löschung der Daten, die nicht auf Grundlage anderer gesetzlicher Vorgaben, wie handelsrechtlicher oder steuerrechtlicher Aufbewahrungspflichten gespeichert werden, verlangen.

 

Sektion Passau des DAV © 2022. All Rights Reserved.