Tiefschneekurs Obertauern!

0

Tiefschneekurs in Obertauern von 09.02. bis 11.02.2018!

Am Freitag Nachmittag trafen sich die neun Teilnehmer des Tiefschneekurses mit den beiden Ausbildern Kurt Bichlmeier und Andreas Jehl in Obertauern. Untergebracht waren wir in diesem Jahr nicht wie gewohnt im DAV-Haus sondern im Jugendgästehaus Bergheim.

Bei Pizza und gemütlichem Zusammensitzen lernten sich die Teilnehmer kennen und stimmten sich auf die folgenden Tage im Schnee ein.

Aufgrund lautstark feiernder Gruppen im Bergheim fiel die Nacht eher kurz und unruhig aus. Nichtsdestotrotz startete die Gruppe hoch motiviert und bei strahlendem Sonnenschein in den ersten Ausbildungstag.

Nach kurzem Einfahren wurden die Teilnehmer in zwei Gruppen eingeteilt und begannen, erste Spuren in den teilweise noch unverspurten Pulverschnee zu ziehen. Zentrale Position auf dem Ski, rhythmische Fahrweise, Schneewiderstand Aufbauen und Regulieren, Spuranlage waren ebenso Ausbildungsinhalte wie VS-Check und Tools zur Risikoabschätzung im Gelände (SnowCard, SnowHow, SnowSafe,…). Die Teilnehmer konnten die Auswirkungen von veränderter Ausrichtung der Hänge und unterschiedlicher Hangneigung unmittelbar erleben: Von lockerem Pulverschnee bis zu Bruchharsch waren alle Schneebeschaffenheiten anzutreffen.

Nach der Mittagspause machte uns leider das Wetter einen Strich durch die Rechnung. Bei dichtem Nebel gestaltete sich schon die Orientierung auf der Piste als Herausforderung, so dass der erste Ausbildungstag früher als ursprünglich geplant mit einer „Gamsmilch“ beschlossen wurde.

Nach dem Abendessen stürzte sich ein Teil der Gruppe zusammen mit Kurt in das Nachtleben von Obertauern.

Am Sonntag zeigte sich das Wetter wieder von seiner besten Seite. Die wenigen cm Neuschnee glänzten in der Sonne und so stand einem weiteren Tag abseits der Pisten nichts im Weg. Die Nordhänge zwischen Gamsleiten und Zehnerkar zeigten sich in wunderbarem Zustand, so dass weiter intensiv an der Fahrtechnik gefeilt werden konnte.

So gingen die beiden Kurstage wie im Flug vorbei. Die Fahrten weckten die Lust auf mehr. Hoffentlich hat der Winter noch ein paar Powderabfahrten zu bieten.

Share.

Leave A Reply

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.