Plaisirklettern Arco 2019

0
Unter der Führung von FÜL Angelika Brigl machten sich fünf motivierte Teilnehmerinnen und Teilnehmer auf den Weg zum 5-tägigen Plaisirklettern
nach Arco am Gardasee. Stützpunkt war der Campingplatz direkt in Arco, am Fuße des Colodri (ca. 400m).
Die Möglichkeiten am Gardasee und in/um Arco sind extrem vielfältig und abwechslungsreich. Da das natürlich auch viele 
andere Kletterer wissen, war es überall entsprechend voll.
Auch das war ein Grund warum viele Entscheidungen zu bewältigen waren:
- Klettergarten oder Mehrseillängen?
- Vorstieg oder Nachstieg?
- 50 oder 60 mtr. Seil?
- HMS oder Tube?
- Reihenschaltung oder Kräftedreieck? ..Und.. und ..und 

Schnell hatten sich am ersten Tag im Klettergarten San Martino drei Zweier-Seilschaften gebildet, die sich dann während 
der gesamten Tour bestens bewährten:  Anna mit Jutta: das eingespielte Damenteam, 
Hans mit Heinz: mit Ruhe und Entschlossenheit und schließlich Angelika mit Dieter: immer die besten Gebiete auf dem Plan.
 
 
Der Schwerpunkt lag bei leichten und gut gesicherten Mehrseillängen-Touren.
Es wurden folgende Gebiete besucht, bzw. Routen geklettert:
- Regina del Lago, Klettergarten oberhalb Riva,
- Monte Castello di Gaino, längere Grattour bei Toscolano-Maderno,
- Spigolo Nascoto bei Due Laghi,
- Via del 92. Congresso auf den Monte Baone (ca. 480m)
 
 

Nicht zu kurz kamen Tipps zum Standplatzbau, Sanduhren fädeln als Zwischensicherung, Seilführung, Abseiltechnik und ganz
wichtig: Seilkommandos ohne Schreien und Rufen.
Und am Abend schon wieder die Wahl:
- Cappuccino oder Espresso?
- Pizza oder Pasta?
- Rot oder Weißwein?
- Eis oder Tiramisu?
- Spritz oder Birra Moretti?


Da bei diesem Angebot jede Entscheidung ein Treffer war, kann man von einem äußerst gelungenen „Oster-Kletter-Ausflug“ sprechen,
alle hatten sehr viel Spaß und auch der Lerneffekt kam nicht zu kurz. 

 
Share.

Leave A Reply

Ich akzeptiere

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.