Skip to content Skip to footer

Filmperformance „Mythos Großglockner“

mythos-grossglocknerBeitragsbild
Der Eventsteinbruch „s’StoaReich“ in Aigen-Schlägl (Mühlviertel) lädt alle Berg- und Musikbegeisterten zu einem besonderen Abend ein:
Am Freitag, 9. September beginnt dort um 21 Uhr die Filmperformance „Mythos Großglockner“.
Das Danubia Saxophon Quartett Wien und Trompeter Martin Gratz entführen die Gäste in das Reich des höchsten Berges Österreichs. Dabei wird auf die bedeutenden alpinistischen Ereignisse des 19. Jahrhunderts am Großglockner eingegangen. Zu sehen sind atemberaubende Naturaufnahmen, die Besteigungen im Zuge des Projektes „Friede-Freiheit-Fairness“ und die filmische Dokumentation in historischer Bekleidung und der Ausrüstung der Erstbesteigung der Pallavicini-Rinne am 18. August 1876. Die musikalische Reise führt dabei durch 5 Jahrhunderte mit Musik von Vivaldi, Händel, Dvorak, Smetana, Zimmer, Vangelis, L. Code und Eigenkompositionen.

  • Mythos Großglockner – eine innovativ kreative live-Performance mit hochwertiger Musik, tiefgründigen Gedanken und filmischen Raritäten!
  • Die Multimedia-Show findet bei jeder Witterung auf der überdachten Bühne statt!

Kartenreservierungen zum Vorverkaufspreis unter: s.reithinger@stoareich.com oder Konzerte@danubiamusik.com VV 12 Euro / AK 15 Euro.

Kommentieren

Sektion Passau des DAV © 2022. All Rights Reserved.