Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Wanderung von Buchenau zum Kohl- und Hochschachten

15. August 2019

Auf 5 Schachten treffen wir bei dieser Rundtour durch den Nationalpark und sind dabei mindestens 6 Stunden unterwegs. Nach 1 Stunde Aufstieg erreichen wir den Lindbergerschachten und wir wandern weiter Richtung tschechischer Grenze zur Hirschbachschwelle.  Über das Hochmoor Zwieselter Filz mit seinen kleinen Moorseen erreichen wir den 7,5 ha großen Kohlschachten. Ein recht stimmungsvoller Ort ist der Latschensee, an dem wir auf dem Weg zum Hochschachten vorbeikommen. Dort begegnet man einer besonderen Attraktion: Seit dem Sommer 2018 weidet dort eine Herde der Rinderrasse „Rotes Höhenvieh“. Weiter geht es zum Almschachten und beim Verlorenen Schachten beginnt bereits der Abstieg zum Trinkwasserspeicher Frauenau. Ein weiter Weg am Speichersee entlang muss noch bewältigt werden, bevor es zurückgeht nach Buchenau.

Anmeldeschluss: 09.08.2019
Treffpunkt: 08 Uhr, Brodinger Parkplatz, Freyung
Höhenmeter: 400 hm, 21 km
Anforderung: WS/mittel
Zeitbedarf der Tour: ca. 6 Std.

Tournummer: 1W1937

Anmeldung

 

Details

Datum:
15. August 2019
Veranstaltungenskategorien:
,

Leitung

Max Pauli
Telefon:
08581 4998

Weitere Angaben

Anforderung
leicht bis mittel

Ort der Tour / des Kurses

Bayerischer Wald
Zuppinger Straße 3
94078 Freyung, Deutschland
+ Google Karte