Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Rund um das Taschachhaus – Ötztaler Alpen

14. Juli 2018 - 18. Juli 2018

Hochtour mit Ausbildungscharakter

Die Hochtourentage am Taschachhaus richten sich an diejenigen, die bereits einen Hochtourenkurs samt Spaltenbergung absolviert haben oder bereits entsprechende erste Erfahrungen am Gletscher sammeln konnten. Der sichere Umgang mit Seil, Pickel und Steigeisen sowie Karte, Kompass und Höhenmesser wird vermittelt. Das Erlernte wird auf Touren vertieft. Es handelt sich nicht um einen Aufbaukurs. An den verlängerten Wochenende sollten vielmehr die Elemente eines Hochtourenkurses auf Touren und in Ausbildungseinheiten wiederholt und vertieft werden.

Verbindliche Vorbesprechung: Donnerstag, 05.07.2018, ab 19.00 Uhr, DAV Sektionsgeschäfsstelle, Neuburger Str. 118, 94036 Passau.
Teilnahme an der Vorbesprechung ist Voraussetzung für die Tourenteilnahme!

Anmeldeschluss: 30.06.2018 – Anmeldung erst nach Rücksprache mit dem Tourenleiter!

Treffpunkt: Sa. 14.07.2018, um 6.00 Uhr, DAV Sektionsgeschäftsstelle, Abfahrt 6.15 Uhr
Rückkehr: 18.07.2018, ca. 20.00 Uhr
Anreise: mit dem Sektionsbus über Burghausen – Rosenheim – Innsbruck – Pitztal (Mandarfen)
Stützpunkt: Taschachhaus (2434 m), Ötztaler Alpen, Tel. +43 664 1384465, www.taschachhaus.com
Übernachtung: Lager
Verpflegung: Halbpension (3-Gänge-Abendessen, Frühstücksbuffet, Marschtee)
Inhalte: Gletscherkunde, praktische Tourenplanung, sicheres Bewegen im Gelände, Steigeisentechniken, gesichertes Begehen von Gletschern, Verhalten bei Spaltensturz und Spaltenbergung, Bremstechnik auf steilen Schneefeldern, alpine Gefahren einschätzen/beurteilen, Orientierung im Gelände, Natur und Umwelt.
Ausrüstung: Hüftsitzgurt, Bandschlinge vernäht (120cm); Reepschnüre, 5-6 mm Durchmesser, je eine 1m, 2m und 4m lang; 2 Schraub- oder Twistlock-Karabiner, davon 1 HMS-Karabiner, idealerweiseein „Safebiner“; 2 Normalkarabiner (baugleich); 1 Eispickel, 1 Paar Steigeisen angepasst mit Frontzacken und Antistollplatte; Kletterhelm und je Seilschaft (3 Teilnehmer) 1 Einfachseil; sofern vorhanden: Oval-Karabiner, Microtraxion, Tibloc
Anzahl der Teilnehmer: max. 6
Teilnahmegebühr: 50,00 €. (ermäßigt 25,00 €)
Sonst. Kosten: 4xÜN im Lager + HP ca. 200,00€ (inkl.Marschtee), antlg. Fahrtkosen ca. 40,00 €

Details

Beginn:
14. Juli 2018
Ende:
18. Juli 2018
Veranstaltungenkategorien:
,

Leitung

Christoph Rother
Telefon:
08509/89788224
E-Mail:
christoph.rother@bergundski.de

Ort der Tour / des Kurses

Taschachhaus
Österreich + Google Karte

ANMELDUNG

Datenschutzerklärung:
Bitte ankreuzen

Bitte ankreuzen

Bitte ankreuzen.

Bitte ankreuzen.