Lade Veranstaltungen

Anstehende Veranstaltungen › Grundlagen-Alpine-Techniken

Veranstaltungen Such- und Ansichtennavigation

Veranstaltungen Ansichtennavigation

März 2019

Knotenkunde und Anseiltechnik Kurs 1

6. März 2019 / 18:00 - 20:30
Sektions-Geschäftsstelle, Neuburger Strasse 118
Passau, 94036
+ Google Karte

Dieser Ausbildungsabend vermittelt wichtige Grundlagen für sämtliche alpinistische Unternehmungen, bei denen eine Seilsicherung erforderlich ist. Deshalb ist diese Ausbildung auch Zulassungsvoraussetzung für den Kletterkurs alpin, den Klettersteigkurs und den Basiskurs Hochtouren. Inhalte: Erlernen der wichtigsten Bergsteigerknoten wie Sackstich, Achterknoten, Mast- und Halbmastwurf sowie Prusikknoten, Anseiltechniken beim Klettern, am Gletscher und auf Klettersteigen Material: Hüftsitzgurt; 2 Schraubkarabiner, davon mindestens 1 HMS-Schrauber (Ausrüstung kann ausgeliehen werden) TN-Zahl: Max. 12 Teilnehmer Gebühr: € 10,– (ermäßigt € 5,–) Kursnummer: 2K1915 Anmeldung

Mehr erfahren »

Knotenkunde und Anseiltechnik Kurs 2

13. März 2019 / 18:00 - 20:30
Sektions-Geschäftsstelle, Neuburger Strasse 118
Passau, 94036
+ Google Karte

Dieser Ausbildungsabend vermittelt wichtige Grundlagen für sämtliche alpinistische Unternehmungen, bei denen eine Seilsicherung erforderlich ist. Deshalb ist diese Ausbildung auch Zulassungsvoraussetzung für den Kletterkurs alpin, den Klettersteigkurs und den Basiskurs Hochtouren. Inhalte: Erlernen der wichtigsten Bergsteigerknoten wie Sackstich, Achterknoten, Mast- und Halbmastwurf sowie Prusikknoten, Anseiltechniken beim Klettern, am Gletscher und auf Klettersteigen Material: Hüftsitzgurt; 2 Schraubkarabiner, davon mindestens 1 HMS-Schrauber (Ausrüstung kann ausgeliehen werden) TN-Zahl: Max. 12 Teilnehmer Gebühr: € 10,– (ermäßigt € 5,–) Kursnummer: 2K1916 Anmeldung

Mehr erfahren »

Knotenkunde und Anseiltechnik Kurs 3

21. März 2019 / 18:00 - 20:30
Sektions-Geschäftsstelle, Neuburger Strasse 118
Passau, 94036
+ Google Karte

Dieser Ausbildungsabend vermittelt wichtige Grundlagen für sämtliche alpinistische Unternehmungen, bei denen eine Seilsicherung erforderlich ist. Deshalb ist diese Ausbildung auch Zulassungsvoraussetzung für den Kletterkurs alpin, den Klettersteigkurs und den Basiskurs Hochtouren. Inhalte: Erlernen der wichtigsten Bergsteigerknoten wie Sackstich, Achterknoten, Mast- und Halbmastwurf sowie Prusikknoten, Anseiltechniken beim Klettern, am Gletscher und auf Klettersteigen Material: Hüftsitzgurt; 2 Schraubkarabiner, davon mindestens 1 HMS-Schrauber (Ausrüstung kann ausgeliehen werden) TN-Zahl: Max. 12 Teilnehmer Gebühr: € 10,– (ermäßigt € 5,–) Kursnummer: 2K1917 Anmeldung

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren