Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Berge erzählen – von Deutschland in die Welt

15. Oktober 2020 / 19:30 - 21:30

Andreas Eller spannt in seiner neuen Multivisionsshow den Bogen von den kleinen Erhebungen im Norden und Osten Deutschlands, über den Fichtelberg in Sachsen, den Brocken in Sachsen-Anhalt und die Wasserkuppe in Hessen bis zu weiteren Bergen in der Mitte und im Westen des Landes. Weiter geht es auf den Feldberg im Südwesten von Baden-Württemberg und auf den höchsten Berg Deutschlands, die 2.962 Meter hohe Zugspitze im südlichen Bayern. Alle sogenannten „16 Summits“, die jeweils höchsten Gipfel der deutschen Bundesländer hat Andreas 2019 bestiegen.

Weiter geht es über die Nordwestseite auf den Gipfel des Mont Blanc, mit 4.810 Meter der höchste Berg der Alpen. Der Jbel Toubkal in Marokko ist mit 4.167 Meter der höchste Berg im Nordwesten Afrikas, von dort blickt Andreas auf den Hohen Atlas. Der Höhepunkt ist die Besteigung des „Schwarzen Steines“, den 5.675 Meter hohen Kala Patthar im Südosten Nepals und dann der Traumblick auf den Mount Everest.

Der ungewöhnliche Vortrag findet am Donnerstag, den 15.10.2020, in Passau, im Pfarrsaal St. Peter, in der Neuburger-Straße 118 statt. Beginn ist 19.30 Uhr.

Details

Datum:
15. Oktober 2020
Zeit:
19:30 - 21:30
Veranstaltungenskategorien:
,
Veranstaltungen-Tags:

Leitung

DAV Sektion Passau
Telefon:
0851/2361
E-Mail:
info@alpenverein-passau.de
Website:
www.alpenverein-passau.de

Ort der Tour / des Kurses

Pfarrsaal St. Peter
Neuburger Strasse 118
Passau, 94036 Deutschland
+ Google Karte anzeigen
Telefon:
0851/2361