Skip to content Skip to footer

Kampagne des DAV für gesundheitsorientierten Bergsport

Im Sommer 2020 startete die DAV-Kampagne „Spüre dich selbst“. Gemeinsam mit dem neuen Partner Bergader rückt der Deutsche Alpenverein den gesundheitsorientierten Bergsport in den Fokus. Die vielfältigen Themen im Rahmen der Kampagne sollen Bergsportlerinnen und Bergsportler dazu anregen, bewusst in den Bergen unterwegs zu sein. Dabei richten sich die Inhalte der Kampagne prinzipiell an alle Bergbegeisterten – ob Leistungssportlerin oder Genusswanderer, ob Bergsteiger oder Mountainbikerin. Unterm Strich kommt es auf die innere Haltung an; darauf, die eigenen Bedürfnisse und Grenzen wahrzunehmen und zu achten.

Am Anfang stand die Studie

Die Idee zur Kampagne „Spüre dich selbst“ hat sich aus der Studie „Stressreduktion durch Bergwandern“ heraus entwickelt, die von Professor Sven Sohr und Toni Abbattista an der Deutschen Hochschule für Gesundheit und Sport im Auftrag des DAV durchgeführt wurde. Schnell war klar, dass hier ein Themenfeld angestoßen wurde, welches nicht nur auf die große Bandbreite des Bergsports übertragbar ist, sondern auch den Puls der Zeit trifft.

Abschalten, runterkommen, auftanken

Unter diesem Motto findet Ihr viele Tipps, Übungen und Methoden, um Schnelllebigkeit, Konkurrenzdenken und Leistungsdruck im Bergsport zu reduzieren und die Achtsamkeit auf sich und die Natur zu stärken.

Auch auch Bergpodcast wurde diesem Thema gewidmet.

Mehr Infos findet Ihr auf der DAV-Seite mit diesem Link

Sektion Passau des DAV © 2022. All Rights Reserved.