Skip to content Skip to footer

Sektionstreffen mit Programm für alle Bergsportler*innen

Sektionstreffen aus Anlass 130-Jahre Passauer Hütte

Vor genau 130 Jahren, am Freitag, dem 22. Juli 1892, bestiegen 17 beherzte Passauer Alpenvereinsmitglieder den Zug der österreichischen Staatsbahn nach Saalfelden. Dort übernachteten sie in „der neuen Post“. Die Nacht war wohl kurz, denn bereits um „4 Uhr 26“ fuhren sie mit dem Zug noch eine Station weiter nach Leogang, um zu ihrer soeben fertiggestellten Passauer Hütte aufzusteigen. Für die Passauer war dies nicht die erste Reise nach Leogang, denn in den Wochen zuvor waren sie schon oft mit dem Zug angereist und dann stets mit viel Gepäck zur Mittagsscharte hinaufgestiegen, wo ihre Baustelle war. Und am 23. Juli war es dann soweit: Mit einer feierlichen Bergmesse wurde die Unterkunftshütte eingeweiht.

Für uns heutige Sektionsmitglieder ist diese wahrhaft heroische Tat, auf der „Mittagscharte am Birnhorn“ eine Hütte zu bauen, die uns bis heute eng ans Herz gewachsen ist, ein willkommener Grund zum Feiern. Und dabei wollen wir es unseren Altvorderen gleichtun: Am Freitag,  dem 8. Juli 2022, soll sich eine Gruppe von Passauer Alpenvereinsmitgliedern wieder mit einem Zug der ÖBB auf eine Reise nach Leogang begeben und noch am selben Abend  auf die Passauer Hütte aufsteigen. Für alle anderen, die am Freitag noch nicht anreisen können, besteht die Möglichkeit am Samstag mit dem Sektionsbus mitzufahren. Abfahrt um 6 Uhr bei der Sektionsgeschäftsstelle.

Info: Für die Teilnahme am Sektionstreffen ist eine Anmeldung bis spätestens Mittwoch, 15. Juni 2022, 20 Uhr, erforderlich. Näheres dazu im Infokasten unten.

Der Samstag steht dann für mancherlei Unternehmungen zur Verfügung, je nach Lust, Laune und Können: Ob Gipfelbesteigungen von Birnhorn oder Kuchlhorn oder Fahnenköpfl über einen Klettersteig, oder die obligatorische Besteigung des Hochzint mit einem Besuch des Melkerlochs, es wird kein Wunsch offen bleiben. 

Für Kletterer wird es am Samstag Nachmittag ein besonderes Highlight geben: Ein exklusiver Klettertreff mit Adi Stocker, den renommierten Stoaberg-Kenner, der fast alle der 421 Routen in den Loferer und Leoganger Steinbergen begangen hat (viele davon als Erster) und Autor etlicher Kletterführer ist. Adi und sein Seilgefährte Franz Deisenberger werden sozusagen „am Fels“ ihre Erfahrungen und viele Tipps für die Begehung der besonderen Routen rund um die Passauer Hütte weitergeben. Kletterfreunde sollten sich das nicht entgehen lassen!

Am Samstag Abend heißt es dann „Sektionstreffen“. Wir treffen uns in gemütlicher Runde mit unseren Freunden der ÖAV-Sektionen Leogang und Lofer. Musikanten aus unserer Sektion werden für eine tolle Stimmung sorgen und unser Hüttenwirt Michi Faber für ein ganz besonderes Jubiläums-Bergsteigeressen! Und auch für Getränke wird ausreichend gesorgt sein.

Am Sonntag, 10. Juli, wird eine feierliche Bergmesse den krönenden Abschluss unserer Jubiläumsfeier bilden. Dazu erwarten wir eine Reihe von Ehrengästen aus den Talgemeinden. Anschließend können sich alle Gäste noch einmal stärken ehe am Nachmittag der Abstieg erfolgen wird.

 

Das Sektionstreffen 2022 in Stichworten

Anmeldung bis spätestens Mittwoch, 15. Juni 2022, 20 Uhr, bei Sektionsgeschäftsstelle erforderlich:

• Per Mail an info@alpenverein-passau.de
• Telefonisch unter 0851/2361, außerhalb der Geschäftszeiten Anmeldung bitte auf Anrufbeantworter sprechen
• Teilnahme am Klettertreff?

Bei der Anmeldung in jedem Fall bitte angeben:
• Name und Vorname der teilnehmenden Personen
• Anreise mit Zug, Sektionsbus – daraus ergibt sich auch das Anreisedatumn
• Anreisetag bei privater Anreise (PKW) 
• Telefon und/oder E-MailAdresse für Rücksprachen

Anreise mit dem Zug am Freitag, 8. Juli 2022
Abfahrt Hbf. Passau um 10.48 Uhr mit REX 1779 über Wels und Salzburg
Zustiegsmöglichkeit in Wernstein um 10.57 Uhr
Zustiegsmöglichkeit in Schärding um 11.01 Uhr
Ankunft in Leogang um 16.59 Uhr
Gruppentarif der ÖBB: „Einfach-Raus-Ticket“ 47 Euro für 5 Personen!

Rückreise mit dem Zug am Sonntag, 10. Juli 2022
Abfahrt in Leogang um 17.00 Uhr über Salzburg und Wels
Aussteigmöglichkeit in Schärding um 21.25 Uhr
Ankunft in Passau um 21.37 Uhr
Kosten: Das „Einfach-Raus-Ticket“ gilt hier nicht. Nach einem günstigen Gruppentarif wird noch gesucht.

Anreise mit dem Sektionsbus am Samstag, 9. Juli 2022
Abfahrt bei Sektionsgeschäftsstelle um 6 Uhr
Ankunft in Niedergrub um ca. 9 Uhr

Rückreise mit dem Sektionsbus am Sonntag, 10. Juli 2022
Abfahrt in Niedergrub um ca. 17 Uhr
Ankunft in Passau um ca. 20 Uhr

Fahrtkosten mit Sektionsbus hin und zurück: ca. 15 Euro pro Person bei 9 Personen im Fahrzeug

Hüttenzustiege:

• Für die Zugreisenden: Aufstieg von Leogang-Ullach, 1270 Hm, 3 ½  Stunden
• Für Anreisende mit Sektionsbus: Aufstieg von Niedergrub, 700 Hm, 2-2 ½ Stunden
• Für Anreisende mit Privat-PKW: Es gibt mehrere Alternativen. Anfragen bitte per E-Mail an info@alpenverein-passau.de oder 0176 10222001

Schlafplatz:

Für Mitglieder der Sektion Passau sind 25 Schlafplätze reserviert, im Bedarfsfall kann möglicherweise noch aufgestockt werden. Wichtig: Zum Übernachten ist ein Hüttenschlafsack erforderlich!

Klettertreff:

Wer sich zum Klettertreff anmeldet, bekommt eine gesonderte Information über Inhalt und mitzubringende Ausrüstung per E-Mail zugesandt.

 

Sektion Passau des DAV © 2022. All Rights Reserved.