Skip to content Skip to footer

Filmvortrag „Mythos Böhmerwald“ ein voller Erfolg!

Der DAV Passau hatte am Donnerstag, 31. März 2022, zum Filmvortrag „Mythos Böhmerwald“ in den Pfarrsaal St. Peter in Passau geladen und rund 40 Gäste folgten der Einladung und erlebten eine interessante Reise durch den Bayerischen- und Böhmerwald.

In fast zwei Stunden entführten die Autoren Günther Rauch und Heinrich Vierlinger, begleitet von ihren Mitwanderern Julia Herzig, Dr. Eckhart Rösler und Roland Menzel, die Zuschauer an bekannte und fast vergessene Orte diesseits und jenseits der Bayerischen Grenze im Nationalpark Bayerischer Wald bzw. Sumava.
Sie zeigten mit beeindruckenden Landschaftsaufnahmen die Schönheit und die architektonischen Sehenswürdigkeiten von Südböhmen.
Aber auch die reiche Geschichte dieser Gegend wurde durch Berichte von Einheimischen und Zeitzeugen mal ernst und nachdenklich, aber auch mit man lustiger Erzählung, geschildert.

Zum Abschluss waren sich alle Zuschauer sicher, dass der Bayerische und Böhmische Wald immer eine Wanderung oder eine Reise wert ist.

Zum Bild: Freuten sich über einen gelungenen Filmabend: (von links) Franz Uhrmann (DAV), Heinrich Vierlinger, Günther Rauch und Wolfgang Saam (DAV)
Foto: Barbara Treitlinger

Sektion Passau des DAV © 2022. All Rights Reserved.