Abenteuer- und Klettercamp der Jugendgruppe Rainding in Trattenbach

0

Der DAV Rainding, veranstaltete am Wochenende des 28.05.-30.052018 mit der Jugend ein 3- tägiges Zeltlager an der Beisteinmauer in Trattenbach.

Angekommen in diesem traumhaften Tal wurden sogleich die Zelte aufgebaut und bezogen. Nach einem Mittagsimbiss auf dem nahegelegenen Hofstadl Mitterhumer, einer sehr schönen Blockhütte mit Biergarten, ging es am Nachmittag auf den Themenweg des Taschenfeitel,Trattenbach wird auch das „Tal der Feitelmacher“ genannt. Die Kinder hatten einen Riesenspaß beim selber machen des Feitel.

Am säteren Nachmittag ging es nach Großraming zum Kanufahren auf die Enns, nach einem Bad im eiskalten Fluss ging es zurück zu Campingplatz.

Am Abend wurde der Grill angeheizt und der Tag am Lagerfeuer gemütlich ausklingen lassen.

Der nächste Tag stand ganz im Zeichen der Kletterei, am Vormittag wurden verschiedene Gruppen eingeteilt und die Übungsklettersteige begangen. Hier findet man für alle Könnerstufen die richtige Tour, Seilbrücke oder freihängende Bank, sehr luftige Leitern bieten einen zusätzlichen Reiz. Nachmittags wurden 4 Toprope- Kletterrouten eingerichtet und alle konnten sich am Felsen austoben.

Nach einem anstrengenden Klettertag gings erneut ans Lagerfeuer.Es wurden Würstel und Grillfleisch aufgelegt und mit Genuss verzehrt. So gestärkt unternahm die Gruppe am späteren Abend eine Wanderung auf die 900m hohen Kreuzmauer an der man auch gut klettern kann. Oben am Gipfel angekommen konnte die Gruppe einen wunderschönen Sonnuntergang auf der einen- und den Vollmond auf der anderen Seite bestaunen. Der Abstieg mit Stirnlampen stellt für alle ein absolutes Highlight dar. Nach einer kühlen Nacht begann der dritte Tag mit einem reichhaltigen Frühstück. Auch dieser Tag stand wieder ganz im Zeichen der Kletterei. Ein Teil der Gruppe durfte an 2 eingerichteten Toprope- Kletterrouten sein Können verbessern.

Nach einer Einkehr in der Hütte mussten leider die Zelte schon wieder abgebaut und die Heimreise angetreten werden.

Ein herrliches Klettrecamp ging zu Ende und alle waren sich einig die Klettertage nächstes Jahr zu wiederholen.

Share.

Leave A Reply

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.