Auf Schneeschuhen in den Sonnenuntergang!

0

Bei herrlichstem Wetter machten sich am  22 DAV – Jugend – Mitglieder der Ortsgruppe Rainding  vom Parkplatz der Dreisesselalm, mit Schneeschuhen auf, zum Gipfel des Hochstein, der 1322m hoch liegt.

Durch den immer noch schön verschneiten bayerischen Wald bewegte sich die Gruppe anfangs durch dichterem Wald und etwas später auf den lichteren Gipfelkamm, aufrecht stehende Baumskelette und kreuz und quer liegende Baumstämme verraten, dass wir uns auf dem Gebiet des Nationalparks Böhmerwald

(Sumava) bewegen.

Am Gipfel angekommen genießen die Teilnehmer den traumhaften Blick vom Haidel über den Grenzverlauf Richtung Osten, österreichischer und bayerischer Plöckenstein zum 1312m hohen Dreisesselfelsen.

Einer Sage nach suchen jedes Jahr in der Dreikönigsnacht drei verwunschene Prinzessinnen die Steinsitze auf dem Granitturm heim.

Auch der Osterhase fand den Weg auf das Gipfelplateau und versteckte seine Nester unter den Felsen und Bäumen, welche mit viel Ehrgeiz gesucht und gefunden wurden. Nach dieser wohlverdienten Stärkung wurden die umliegenden Felsen erklettert. Als sich die Sonne dem Horizont näherte brach die Gruppe auf. Auf ihren mitgebrachten Schneerutscher und Zipfelbobs ging es rasant auf der alten Skipiste zum Ausgangspunkt Parkplatz Dreisesselalm.

Eine rundum gelungene Schneeschuhtour, mit traumhaftem Sonnenuntergang endete bei einer kurzen Einkehr  auf der Alm.

Share.

Leave A Reply

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.