Skip to content Skip to footer

Banff-Film-Festival am 12. März in Passau

DamNation
DamNation
Am 12. März macht die Banff-Mountain-Film-Festival-World-Tour um 20 Uhr Station in der Passauer Redoute. Eintrittskarten – für Alpenvereinsmitglieder für 11 €  statt 13 € – gibt es bei Pritz Globetrotter Depot in der Passauer Brunngasse oder im Internet unter www.banff-tour.de.
Einmal im Jahr werden im kanadischen Banff die so genannten „Outdoor-Oscars“ vergeben, danach geht eine Auswahl der besten Filme auf Welt-Tournee. Der Hauptfilm 2015 ist „DamNation“, eine Umweltdokumentation über Dämme in den USA, die vor hundert Jahren günstigen Strom lieferten. Heute sind viele außer Betrieb und erinnern als stumme Betonblockaden an die Zerstörung ganzer Öko-Systeme.
The Stonemasters
The Stonemasters
Das „Camp 4“ im Yosemite Valley war in den 1970er Jahren „the place to be“ für Kletterer wie Jim Bridwell, Ron Kauk oder die Free-Solo-Legende John Bachar. Die „Stonemasters“ eröffneten zahlreiche neue Routen und trugen maßgeblich dazu bei, dass Klettern als ernsthafter Sport wahrgenommen wurde. Ein weiterer Kletterfilm: „14.c“, ein Porträt über den Amerikaner Kai Lightner, der mit sechs Jahren seine Leidenschaft fürs Klettern entdeckte. Mit seiner Mutter hat er einen Deal: Er darf klettern so viel er will, solange die Schule nicht darunter leidet.
Weitere Disziplinen der Film-Tour: Mountainbike, Skifahren und Gleitschirmfliegen. Vor knapp fünf Jahren ist der Trial-Biker Danny MacAskill mit einem YouTube-Video berühmt geworden, als er in Edinburgh über Zäune balancierte. Jetzt kehrt der Schotte in seine Heimat zurück, um auf der Isle of Skye den berüchtigten Cuillin-Grat entlangzufahren.
Vasu Sojitra
Vasu Sojitra
Eddie Hunter und Vasu Sojitra: der vermutlich älteste Skifahrer im Banff National Park und ein junger Mann mit Beinamputation. Zwei Filme über zwei besondere Menschen und ihre große Leidenschaft Skifahren.
Abheben, ohne den Boden unter den Füßen zu verlieren, ist die Kunst des Gleitschirmakrobaten Jean-Baptiste Chendelier, der mit seinem Schirm die verschiedensten Hindernisse umkreist – aus nächster Nähe.
 
Text entnommen Panorama 1/2015, Bilder von Moving Advertures Medien GmbH

Kommentieren

Sektion Passau des DAV © 2022. All Rights Reserved.