Skip to content Skip to footer

Kooperationsvertrag mit der Kletterhalle Freinberg

Es lohnt sich, Mitglied bei der Sektion Passau des DAV zu sein

Mitglieder der Sektion Passau erhalten auf alle Eintrittspreise (Einzelkarten,  Zehnerblöcke, Halbjahres- und Jahreskarten) 30 Prozent Ermäßigung, die Mitglieder der übrigen Sektionen des DAV können sich über 20 Prozent Ermäßigung freuen. Das Ausleihen von Ausrüstungsgegen-ständen sowie die Organisation von Kindergeburtstagen sind  von der Ermäßigung ausgeschlossen.
 

Auch Alexander Huber kletterte in Freinberg schon „free solo“.
Die Kletterhalle in Freinberg ist Dienstag-Samstag von 9 bis 22 Uhr und am Sonntag von 9 bis 20 Uhr geöffnet, am Montag  ist sie geschlossen. Damit ist es den Mitgliedern des DAV möglich, zu ermäßigten Preisen das ca. 1000 m² große Kletterareal zu nutzen, auf dem sich sowohl Anfänger als auch Profis austoben können. Während im Boulder-Bereich ungesichertes Klettern bis zu einer Höhe von vier Metern möglich ist, sind die bis zu elf Meter hohen Wände mit Kletterabschnitten bis zum 10. Schwierigkeitsgrad auch für Spezialisten eine Herausforderung. Die Kletterhalle ist aber auch für Kinder (ab fünf Jahre), Familien und Schulklassen bestens geeignet.
Der Fitnessbereich kann gegen eine geringe Gebühr genutzt werden, für Tennis, Squash und Badminton gibt es bei Erwerb einer Halbjahres- oder Jahreskarte ermäßigte Tarife. Die gemütliche Gaststätte lädt nach der sportlichen Betätigung zur Erholung und zum geselligen Beisammensein ein.
Weitere Informationen, insbesondere zu den Eintrittspreisen, finden Sie unter www.kletterhalle-passau.de oder www.grenzenlos-klettern.com .
 
 

Sektion Passau des DAV © 2022. All Rights Reserved.