Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Sturztraining und Sicherungstechnik verfeinern (Sportklettern)

5. November 2017 / 09:00 - 15:00

Durch die verbesserten Sicherungsmöglichkeiten ist das Klettern an/über der persönlichen Leistungsgrenze beim Sportklettern üblich, Stürze werden einkalkuliert. Damit das Risiko von Verletzungen minimiert wird, sind die Beherrschung der Sicherungstechnik und das richtige Verhalten beim Stürzen sehr wichtig, der Abbau der Angst vorm Fallen bildet dabei eine wichtige Voraussetzung. Auch Stürzen will gelernt sein!

Ein weitere wichtiger Inhalt der Ausbildung ist ein „Sicherungs-Update“ auf halbautomatische Sicherungsgeräte. Dabei können verschiedene Sicherungsgeräte unter Anleitung getestet werden.

Voraussetzung: Kletterschein Vorstieg oder sicheres  Klettern im 5. Schwierigkeitsgrad in der Kletterhalle

Ort: Kletterhalle Freinberg

Treffpunkt: 9.00 Uhr, in der Kletterhalle

Inhalte: Fallversuche, Angstabbau durch kontrolliertes Sturztraining, Sicherungstechnik bei der Vorstiegssicherung und bodennahes Sichern

Ausrüstung: Kletterschuhe, Hüftsitzgurt, Seil, Sicherungsgerät, das auch sonst verwendet wird, Chalkbag

TN-Zahl: Max. 8 Teilnehmer

Kursgebühr: € 20,– (ermäßigt € 10,–)

Zusätzlich fällt eine Hallennutzungsgebühr von ca. € 8,– an, die beim Eintritt entrichtet werden muss.

Anmeldung hier

Details

Datum:
5. November 2017
Zeit:
09:00 - 15:00
Veranstaltungskategorien:
, , ,

Veranstalter

Stefan Jehl
Telefon:
0171/1519032
E-Mail:
jehl.stefan@web.de

Weitere Angaben

1. Alternativtermin
18.03.2017

Veranstaltungsort

Freinberg 74, 4785 Österreich
Freinberg 74
Freinberg, Österreich
+ Google Karte