Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Halbseiltechnik und mobile Sicherungen in Mehrseillängenrouten

11. August 2017 - 13. August 2017

Halbseile bringen in alpinen Mehrseillängen-Routen viele Vorteile. Einige davon sind: Redundanz bei Scharfkantenbelastung, bessere Rückzugsmöglichkeiten sowie Vorteile in der Reduzierung von Seilreibung bei nicht geradem Verlauf der Route. Aber die Sicherung am Standplatz und die Seilhandhabung erfordern weiterführende Überlegungen und eine intensive Schulung. Darüber hinaus soll der richtige Einsatz mobiler Sicherungsgeräte (Klemmkeile, Friends) in diesem Kurs intensiv trainiert werden.

Vorbesprechung: Mi., 02.08.2017, 18.00–21.00Uhr, Kletterhalle Freinberg

Abfahrt: Fr. 11.08.2017 – 12.00 bei der Geschäftsstelle

Meldeschluss: Fr. 15.07.2017

Ort: Loferer Steinberge oder Salzkammergut (je nach Verhältnissen)

Ausrüstung: Komplette Ausrüstung Klettern alpin (inkl. Reverso oder ATC Guide sowie Klemmkeile, Friends)

Anfordererungen: Fitness für 1000 Hm in Auf- und Abstieg, sicherer Vorstieg im Schwierigkeitsgrad V+/VI

TN-Zahl: Max. 4 Teilnehmer

Anmeldung: Geschäftsstelle

Kursgebühr: € 60,– (ermäßigt € 30,–)

Sonst. Kosten: 2x ÜN Lager und HP ca. € 50,–, anteilige Fahrtkosten ca. € 20,–; insgesamt ca. € 70,–

Anmeldung hier

Details

Beginn:
11. August 2017
Ende:
13. August 2017
Veranstaltungskategorien:
,

Veranstalter

Marco Treiner
Telefon:
01712479179
E-Mail:
ambimaha@t-online.de