Lade Veranstaltungen

← Zurück zu Veranstaltungen

Sektions-Geschäftsstelle

Neuburger Strasse 118
Passau, 94036
+49 851 2361

Anstehende Veranstaltungen

Veranstaltungen Listen Navigation

Februar 2018

Wetterkunde

20. Februar 2018 / 19:00 - 21:30
Sektions-Geschäftsstelle, Neuburger Strasse 118
Passau, 94036
+ Google Karte

Im Hochgebirge wirken die Kräfte der Natur meist stärker als im Flachland, was natürlich besonders auf das Wetter zutrifft. Ein Verständnis der grundlegenden meteorologischen Abläufe erleichtert die Tourenplanung und die richtige Tourenwahl unter Berücksichtigung des aktuellen bzw. zu erwartenden Wetters und hilft auch bei der Wetterbeurteilung während einer Bergtour. Termin: Die, 20.02.2018 Ort+Zeit: Geschäftsstelle, 19.00 -21.30 Uhr Inhalte: Grundlagen der Wetterkunde, Witterung und Klima in den Alpen, Wetter und alpine Gefahren Material: Schreibzeug für persönliche Notizen Kursleitung: Angelika Brigl Anmeldung:…

Erfahre mehr »
März 2018

Knotenkunde und Anseiltechnik

7. März 2018 / 18:00 - 20:30
Sektions-Geschäftsstelle, Neuburger Strasse 118
Passau, 94036
+ Google Karte

Dieser Ausbildungsabend vermittelt wichtige Grundlagen für sämtliche alpinistische Unternehmungen, bei denen eine Seilsicherung erforderlich ist. Deshalb ist diese Ausbildung auch Zulassungsvoraussetzung für den Kletterkurs alpin, den Klettersteigkurs und den Basiskurs Hochtouren. Inhalte: Erlernen der wichtigsten Bergsteigerknoten wie Sackstich, Achterknoten, Mast- und Halbmastwurf sowie Prusikknoten, Anseiltechniken beim Klettern, am Gletscher und auf Klettersteigen Material: Hüftsitzgurt; 2 Schraubkarabiner, davon mindestens 1 HMS-Schrauber (Ausrüstung kann ausgeliehen werden) TN-Zahl: Max. 18 Teilnehmer Gebühr: € 10,-- (ermäßigt € 5,--) Hinweis: Dieser Kurs wird auch am 15.03.2018 und am 20.03.2018 angeboten.…

Erfahre mehr »

Knotenkunde und Anseiltechnik

15. März 2018 / 18:00 - 20:30
Sektions-Geschäftsstelle, Neuburger Strasse 118
Passau, 94036
+ Google Karte

Dieser Ausbildungsabend vermittelt wichtige Grundlagen für sämtliche alpinistische Unternehmungen, bei denen eine Seilsicherung erforderlich ist. Deshalb ist diese Ausbildung auch Zulassungsvoraussetzung für den Kletterkurs alpin, den Klettersteigkurs und den Basiskurs Hochtouren. Inhalte: Erlernen der wichtigsten Bergsteigerknoten wie Sackstich, Achterknoten, Mast- und Halbmastwurf sowie Prusikknoten, Anseiltechniken beim Klettern, am Gletscher und auf Klettersteigen Material: Hüftsitzgurt; 2 Schraubkarabiner, davon mindestens 1 HMS-Schrauber (Ausrüstung kann ausgeliehen werden) TN-Zahl: Max. 18 Teilnehmer/Kurs Gebühr: € 10,-- (ermäßigt € 5,--) Hinweis: Dieser Kurs wird auch am 07.03.2018 und am 20.03.2018 angeboten.

Erfahre mehr »

Knotenkunde und Anseiltechnik

20. März 2018 / 19:00 - 21:30
Sektions-Geschäftsstelle, Neuburger Strasse 118
Passau, 94036
+ Google Karte

Dieser Ausbildungsabend vermittelt wichtige Grundlagen für sämtliche alpinistische Unternehmungen, bei denen eine Seilsicherung erforderlich ist. Deshalb ist diese Ausbildung auch Zulassungsvoraussetzung für den Kletterkurs alpin, den Klettersteigkurs und den Basiskurs Hochtouren. Inhalte: Erlernen der wichtigsten Bergsteigerknoten wie Sackstich, Achterknoten, Mast- und Halbmastwurf sowie Prusikknoten, Anseiltechniken beim Klettern, am Gletscher und auf Klettersteigen Material: Hüftsitzgurt; 2 Schraubkarabiner, davon mindestens 1 HMS-Schrauber (Ausrüstung kann ausgeliehen werden) TN-Zahl: Max. 18 Teilnehmer Gebühr: € 10,-- (ermäßigt € 5,--) Hinweis: Dieser Kurs wird auch am 07.03.2018 und 15.03.2018 angeboten.

Erfahre mehr »
Dezember 2018

Grundlagen und Handhabung des LVS-Gerätes

6. Dezember 2018 / 19:00 - 21:30
Sektions-Geschäftsstelle, Neuburger Strasse 118
Passau, 94036
+ Google Karte

Diese Ausbildung ist eine wichtige Vorstufe für die Ausbildung am Lawinenverschüttetensuchgerät (LVS-Gerät) im Gelände und vermittelt theoretische Grundlagen über den Aufbau und die Funktion sowie die richtige Handhabung eines LVS-Geräts. Unter anderem werden das Feldlinienverfahren, verschiedene Suchstrategien und der Ablauf bei einer Lawinenverschüttetensuche mit dem LVS-Gerät erläutert. Inhalte: Grundlagen und Handhabung des LVS-Geräts TN-Zahl: Max. 20 Teilnehmer Kursgebühr: € 10,-- (ermäßigt € 5,--)

Erfahre mehr »
+ Veranstaltungen exportieren