Felssturz bei der Lamprechtshöhle

0

Ende Oktober 2014 kam es nach einem Sturm im Saalachtal zu einem Felssturz, der vor dem Eingang unserer Lamprechtshöhle niederging. Zu Schaden kam niemand, auch ein größerer Sachschaden ist nicht entstanden. Um die Sicherheit der Besucher unserer Schauhöhle weiter zu gewährleisten, muss oberhalb des Höhleneingangs ein Fangnetz von 80 Meter Länge gebaut werden. Die Bauarbeiten wurden ausgeschrieben und sollen schnellstmöglich durchgeführt werden, sobald die Finanzierung gesichert ist. Der Betrieb des Gasthauses – in den Wintermonaten ohnehin geschlossen – wird insoweit nicht beeinträchtigt sein.

Teile.

Hinterlasse einen Kommentar