Ehrung für langjährige Mitglieder

0
In diesem Jahr gab es bei der Ehrung gleich mehrere Besonderheiten: Die Sektion durfte  Dr. Walter Neumann für 75-jährige Mitgliedschaft mit dem Ehrenabzeichen gratulieren. Auch die beiden sowohl sportlich als auch für den Verein und seine Organisation, Verwaltung und Leitung sehr aktiven und verdienten Mitglieder, der 1. Vorsitzende Prof. Dr. Walter Schweitzer und Schatzmeister Bernhard Pappenberger wurden für 50-jährige Mitgliedschaft im Verein geehrt.Die Sektion Passau des DAV ist eingeständiger Verein der 355 bundesweiten Sektionen des DAV mit insgesamt 1,2 Millionen Mitgliedern, der auch zu Fragen des Naturschutzes regelmäßig Gehör findet. Unsere 1875 gegründete Sektion Passau des DAV e.V. hat heuer 201 Mitglieder, die für ihre Ehrung eingeladen wurden. Im Gasthof zum Bayerischen Löwen in Passau fand das Zusammenkommen statt. Muskialisch umrahmt und aufgelockert, auch mit Liedern zum Schmunzeln, vom Salzweger Zwoagsang.

Zu Beginn galt der Dank des 1. Vorsitzenden Prof. Walter Schweitzer den fleißigen Helfern, insbesondere den  Ehepaaren Schropp und Saam und dem Büroteam der Geschäftsstelle, die alle Vorbereitungen bewährt und zuverlässig erledigt hatten. In wenigen Worten, mit Verweis auf das Jahresmagazin „Passau alpin“ mit den ausführlichen Berichten aus dem Vorjahr, gab der 1. Vorsitzende eine kurze Rückschau auf das zurückliegende Sektionsgeschehen.
Inzwischen hat die Mitgliederzahl der Sektion die 6.000er Marke überschritten. Die Vorteile der Mitgliedschaft sind vielfältig, wie Prof. Schweitzer aufzählte, spezieller Versicherungsschutz, der im Beitrag eingeschossen ist, Nutzung der Bücherei der Geschäftsstelle, Ausleihe von Geräten, vergünstigte Übernachtungspreise auf den Hütten – auch bei den österreichischen, schweizer und italienischen Alpenvereinen und auf Naturfreunde-Hütten
Besonders galt an diesem Abend natürlich der Dank den langjährig treuen Mitglieder, die häufig – aufgrund ihres Alters – nur noch aus ideellen Gründen weiterhin den Verein mit ihrer Mitgliedschaft unterstützen und einige darüber hinaus auch noch mit Spenden.
Die Eintrittsjahre der heuer Geehrten lagen in den Jahren 1992 / 1977 / 1967 / 1957 / 1947 und 1942. Zu dem jeweiligen Jahr hatte der 1. Vorsitzende Ereignisse aus Politik, Wirtschaft , Sport und Bergsport zusammen getragen. Es war ganz interessant so eine kleine Zeitreise ins Jahr zu unternehmen, in dem die Mitgliedschaften begannen. Im eingespielten Team mit der Schriftführerin Hannelore Saam wurden das Ehrenzeichen mit weiteren Geschenken  jedem Geehrten überreicht. Verbunden mit dem Dank für die Mitgliedschaft und einigen persönlichen Worten.
Zuletzt lud Prof. Schweitzer die Anwesenden noch zu aktuellen Veranstaltungen ein: der Jahreshauptversammlung am Freitag, 07. April 2017 im Pfarrsaal St. Peter neben der Geschäftsstelle und zur 125-Jahr-Feier der Passauer Hütte, die am Sonntag, dem 1., Oktober 2017 bei der Lamprechgtshöhle stattfinden wird. Es werden ab Passau Busse eingesetzt, wer mitfahren möchte, soll sich bei der Geschäftsstelle anmelden. Mit dem Hinweis auf den monatlichen Stammtisch im Gasthaus Andorfer (jeden 3. Mittwoch im Monat) und dem Appell um freiwillige Helfer für die Veranstaltungen endete die kurzweilige Ehrung.
 

Teile.

Hinterlasse einen Kommentar